Mittwoch, 11. März 2015

Oh, ihr glaubt gar nicht, was ich heute erlebt habe! Ich war in der Welpen- und Frauchenschule, und wisst ihr, wen ich da getroffen habe? Marita, Mama Jazz, Lizzy und Joy!!! Es war so schön, die Vier wiederzusehen!!! Wir durften auch mal mit Mama toben... aber Joy und ich durften nicht mehr bei ihr trinken, echt fies! :) Frauchen hat immer ganz interessiert zugehört, was Marita so erzählt hat....ich hab kein Wort verstanden! Ich glaube, es hat Frauchen echt super gut gefallen! Na jedenfalls war das ganz aufregend und ich war den Rest des Tages ganz schön müde! Tschüß, bis bald!

Samstag, 7. März 2015

Hallo Leute!
Vielen Dank für die lieben und netten Kommentare! :) Ich soll mich für mein Frauchen entschuldigen, dass sie so "schreibfaul" ist, aber ihr PC und sie mögen sich nicht so. Deshalb muss sie immer erst meinen großen Bruder Tim fragen, und sich das erstmal wieder erklären lassen, wie das alles so geht. Aber irgendwann hat sie es dann mal besser drauf.....Hoffentlich :)
Und, ja, ich freue mich auch schon auf den 18.4., weil ich hoffe, dass ich dann ganz viele von euch persönlich kennenlernen kann!!! Wäre echt nett!
Du Scully, ich war auch zuerst kein guter Esser, (und bitte verpetzt mich jetzt nicht bei Marita ), aber ich habe auch heute erst mein Kilo geschafft! Frauchen hatte das Futter immer noch eingeweicht, und dann war es sooo viel, dann habe ich den Rest auch immer nur aus ihrer Hand gefressen....ein Häppchen für Marita, ein Häppchen für Rudi, und für meine Geschwisterchen.....Jetzt mit 3 Mahlzeiten und uneingeweicht mit warmem Wasser zubereitet freu ich mich richtig aufs Essen und verputze alles restlos.
Auch für mich war die große Straße erst einmal etwas unheimlich. Als dann auch noch so ein fetter LKW kam, bin ich erst einmal schnell hinter mein Frauchen gesprungen, hab mich dann hingesetzt und dem Riesen hinterhergeschaut. Aber inzwischen ist das auch ok.
Leider wohnt hier in der Straße ein doofer Hund, der mich wie verrückt anknurrt und anbellt, obwohl ich noch so klein bin. Das bin ich bisher ganz anders gewohnt! Der war mir echt nicht geheuer und ich hab schon ganz schön Schiss gehabt. Leider wird er mich wohl auch nicht in Ruhe lassen, wenn ich mal ein ganz Großer bin, aber dann wird es mir egal sein!
Ansonsten schlafe ich durch und bin total gerne in meinem Kennel. Von Anfang an war das mein gemütliches "Nest". Bei Gelegenheit sende ich auch mal wieder ein paar Fotos, wenn Frauchen noch ein bisschen mit ihrem PC geübt hat ;)
Bis bald!  

Samstag, 28. Februar 2015


Hallo, ich bin Barney, vielleicht kennt mich schon Jemand?! Seit gestern wohne ich bei meiner neuen Familie! Die Fahrt in mein neues Zuhause war recht anstrengend, und ich war froh, als wir endlich dort waren. Oh, man, war das spannend dort alles zu erkunden! Ich muss gestehen, ich bin auch sehr neugierig! ;) In der Nacht habe ich Frauchen und Herrchen mal geweckt, na, ihr wisst schon wie das ist.... und heute war ich dann auch mal zum Spielen draußen. Herrliches Wetter, und das alte Laub raschelt so toll. Das Leben ist toll, aber auch "tierisch" anstrengend!